Windows: Letzte Benutzeranmeldung feststellen

Seit Windows Server 2003 wird zu jedem Benutzer das Attribut „lastLogonTimestamp“ gespeichert und auch in die Domäne auf anderen Domain-Controllern repliziert.
Standardmässig werden diese Informationen aber nicht in der Eigenschaften-Seite eines Benutzerkontos angezeigt.
Sie benötigen dafür die Erweiterung AcctInfo.dll.
Diese befindet sich im Ressource-Kit oder in den Account Lockout and Management Tools, die Sie bei Microsoft kostenlos herunterladen können.
Entpacken Sie diese z.B. in das Verzeichnis „c:\systemtools“. Nun müssen Sie die AcctInfo.dll manuell registrieren. In unserem Beispiel führen wir dazu folgendes Kommando aus: „REGSVR32 „C:\systemtools\acctinfo.dll“.
Ab dann sieht man in den Eigenschaften eines Benutzerkontos ein weiteres Register „Additional Account Info“, dem auch das letzte An- und Abmeldedatum entnommen werden kann.